Christian Strebl verlässt De’Longhi Deutschland

(Neu-Isenburg, 10. Mai 2017) Chris­t­ian Strebl, Com­mer­cial Direc­tor der De’Longhi Deutsch­land GmbH und zuständig für die drei Marken De’Longhi, Ken­wood und Braun, wird das Unternehmen Ende Juli 2017 auf eige­nen Wun­sch ver­lassen. Strebl ist 2007 zu De’Longhi gekom­men und hat das Unternehmen und dessen einzi­gar­tige Erfol­gs­geschichte zehn Jahre begleitet und maßge­blich zu diesem Erfolg beige­tra­gen. Er startete als Ver­trieb­sleiter Zen­tralkun­den der De’Longhi Deutsch­land, bevor er nach diversen Sta­tio­nen inner­halb des Unternehmens – u. a. als Ver­trieb­schef – für die umsatzstärk­ste Marke, De’Longhi, ver­ant­wortlich zeich­nete und seit 2015 als Com­mer­cial Direc­tor die Geschicke der drei Marken führte. Das Unternehmen kon­nte seinen Umsatz in dieser Zeit von unter 100 Mil­lio­nen Euro auf einen zuletzt erwirtschafteten Reko­r­dum­satz von 254 Mil­lio­nen Euro im Jahre 2016 entwick­eln. Hieran leis­tete Chris­t­ian Strebl einen erhe­blichen Beitrag.

Christian Strebl, Commercial Director De'Longhi Deutschland GmbH

(FOTO: De’Longhi) Com­mer­cial Direc­tor der De’Longhi Deutsch­land GmbH, Chris­t­ian Strebl, ver­lässt das Unternehmen Ende 2017.

 

Die heutige Posi­tion­ierung der Marke De’Longhi sowie der Aus­bau der Pre­mi­um­marke Ken­wood und die erfol­gre­iche Inte­gra­tion der Marke Braun House­hold sind maßge­blich mit Stre­bls per­sön­lichem Ein­satz ver­bun­den und führten zu einer part­ner­schaftlichen und ver­trauensvollen Koop­er­a­tion mit dem Handel.

Wir danken Chris­t­ian Strebl zusam­men mit seinem Team für seinen Beitrag zum erfol­gre­ichen Auf­bau der De’Longhi Deutsch­land und wün­schen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Stephan Patrick Tahy, Geschäfts­führer der De’Longhi Deutsch­land GmbH, der die Funk­tion bis zur Bekan­nt­gabe eines Nach­fol­gers zusät­zlich auf Inter­ims­ba­sis übernehmen wird.

PM_De’Longhi_Christian Strebl

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.