Italienische Kaffeevielfalt mit innovativem Soft-Touch Bedienfeld

Die neue Nespresso-Kapselmaschine Lattissima Touch von De’Longhi ist der perfekte Barista für zu Hause

Neu-Isenburg, 08. April 2015 – Kunst kommt bekan­ntlich von Kön­nen. Das neue Nespresso-System Lat­tis­sima Touch von De’Longhi macht prak­tisch jeden zum Kün­stler, wenn es um ital­ienis­che Kaf­fee­vielfalt geht. Denn mit ihm kann jeder einen per­fek­ten Ristretto, Espresso, Lungo, Cap­puc­cino oder Latte Mac­chi­ato zubere­iten. Dafür genügt schon eine leichte Berührung des neuen Soft-Touch-Bedienfelds mit dem Fin­ger. Ebenso stellt die Kapsel­mas­chine – ganz nach indi­vidu­ellem Wun­sch – heiße Milch oder Milch­schaum für Cap­puc­cino und Latte Mac­chi­ato bereit. Die Lat­tis­sima Touch ist ab sofort in den drei schicken Far­ben Glam White, Glam Black und Glam Red erhältlich. Sie glänzt mit der für De’Longhi typ­is­chen Kom­bi­na­tion aus raf­finierter Tech­nik, Nutzer­fre­undlichkeit und edlem Design.

Tasse in Posi­tion brin­gen, Kapsel ein­le­gen, Kaf­feespezial­ität auswählen, fer­tig. Barista sein, ist manch­mal so ein­fach. Auf der Ober­seite der Lat­tis­sima Touch findet der Nutzer ein ele­gantes, intu­itiv ver­ständliches Bedi­en­feld mit sechs ins Gehäuse inte­gri­erten Direk­t­wahlfeldern. So kann jede der fünf vor­pro­gram­mierten Kaf­feespezial­itäten ein­fach und schnell per Fin­ger­tipp zubere­itet wer­den. Für leck­eren Cap­puc­cino oder Latte Mac­chi­ato sorgt das paten­tierte De’Longhi Milchauf­schäum­sys­tem, zu dem auch der 0,35 Liter fassende Milch­be­häl­ter gehört. Er lässt sich im Han­dum­drehen mit dem Gerät verbinden und schäumt die Milch automa­tisch direkt in die Tasse. Nach Gebrauch kann der Milch­be­häl­ter prob­lem­los im Kühlschrank auf­be­wahrt oder zur kom­plet­ten Reini­gung in die Spül­mas­chine gegeben wer­den. Für die Reini­gung zwis­chen­durch genügt ein Knopf­druck, um die Milch­leitun­gen mit Heißwasser und Dampf hygien­isch zu reini­gen. Wann das Milch­sys­tem entkalkt oder gere­inigt wer­den muss, sig­nal­isiert dem Nutzer eine neue Anzeige.

Kaf­fee­vielfalt und raf­finiertes Design
Innere Stärke beweist die Lat­tis­sima Touch mit einem Pumpen­druck von 19 bar und einem Thermoblock-Heizsystem, das in nur 25 Sekun­den betrieb­s­bereit ist. Gle­ichzeitig erfüllt das Gerät alle Anforderun­gen der Energieef­fizien­zk­lasse A und hilft dem Nutzer Strom zu sparen. Denn es schal­tet sich 9 Minuten, nach­dem es die let­zte Tasse Kaf­fee gebrüht hat, automa­tisch ab. Die Abschal­tau­tomatik lässt sich aber auch indi­vidu­ell pro­gram­mieren – auf 30 Minuten oder 8 Stunden.

Zu all dem kom­men weit­ere, raf­finierte Details, wie sie für das durch­dachte Design von De’Longhi so charak­ter­is­tisch sind. So ver­fügt die Lat­tis­sima Touch etwa über eine hochk­lapp­bare Abstell­fläche für unter­schiedlich große Tassen und Gläser, einen leicht abnehm­baren 0,9 Liter-Wassertank, einen automa­tis­chen Kapse­lauswurf und einen Sam­mel­be­häl­ter für 10 gebrauchte Kapseln. Dazu kom­men inte­gri­erte Fächer für die Heißwasserdüse und das Netzkabel.

Kurz: Mit ihrer Pro­fes­sion­al­ität ver­wan­delt die Lat­tis­sima Touch jede Küche in ein ital­ienis­ches Café. Und um die Freude ihrer Käufer per­fekt zu machen, erhal­ten diese mit der neuen Nespresso-Maschine auch gle­ich ein Willkom­menspaket mit 16 Kapseln in unter­schiedlichen Geschmacksrichtungen.

UVP:

Lat­tis­sima Touch EN 550.W:                                    299,00 Euro
Lat­tis­sima Touch EN 550.B:                                     299,00 Euro
Lat­tis­sima Touch EN 550.R:                                     299,00 Euro

Im Han­del erhältlich.

PM De’Longhi_Lattissima Touch

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein, Kapselmaschine and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.