Kommen nicht ins Schwitzen: mobile Klimageräte von De’Longhi – für frischen Komfort im Sommer

(Neu-Isenburg, Mai 2018) Wenn kraftvolle Son­nen­strahlen das Ther­mome­ter nach oben treiben und das Eis gegessen statt gekratzt wird, ist klar: Der Som­mer steht vor der Tür – und mit ihm auch die Hitze in den eige­nen vier Wän­den. Laut Umwelt­bun­de­samt sollte die Tem­per­atur im Wohn­bere­ich zwis­chen 20 und 23 °C betra­gen, was bei som­mer­lichen Außen­tem­per­a­turen von mitunter 40 °C nur schwer mach­bar ist.1 Eine Lösung: mobile Klim­ageräte. Sie kön­nen nicht nur für ein angenehmes Raumk­lima sor­gen, son­dern auch die Luft­feuchtigkeit ins Gle­ichgewicht brin­gen. So ent­feuchten die leis­tungs­fähi­gen und gle­ichzeitig energieef­fizien­ten Klim­ageräte von De’Longhi den Raum dank des Kondenswasser-Recycling-Systems beson­ders wirkungsvoll. Ein­mal für die Sai­son instal­liert, heben sich Klim­ageräte von De’Longhi durch ihre ein­fache Hand­habung ab. Lediglich ein­mal im Jahr, zum Ende der Sai­son, sollte der Fil­ter gere­inigt und eventuell ange­sam­meltes Wasser abge­lassen wer­den. Durch die Ver­wen­dung natür­licher Käl­temit­tel sind sie zudem sehr umwelt­fre­undlich. Für einen angenehmen Abend kann mith­ilfe der Sleep-Funktion bzw. mit dem Silent-System die Arbeit­slaut­stärke der Geräte reduziert wer­den. So ist das eigene Zuhause auch nachts wohl tem­periert, was zudem einen erhol­samen Schlaf unter­stützen kann.

DeLonghi_PAC EX100 Silent_Schlafzimmer

Die gefühlte Tem­per­atur eines Raumes kann schnell von der tat­säch­lichen Tem­per­atur abwe­ichen. Der Grund liegt in der Luft­feuchtigkeit. Ein Erwach­sener atmet über 17.000-mal am Tag ein und aus. Das entspricht ca. 13.000 Litern Luft, die die Lunge ver­ar­beit und dabei Feuchtigkeit an die Atmo­sphäre abgibt.2 Zudem schwitzt der Men­sch pro Tag jede Menge Wasser aus – min­destens 0,5 Liter, bei Hitze oder Anstren­gung sogar bis zu 6 Liter3 – und trägt so zu einer erhöhten Luft­feuchtigkeit im Wohn­raum bei. Die De’Longhi Luft-Luft-Klimageräte Pin­guino PAC EX 100 und PAC AN 112 Silent ver­fü­gen über die Real-Feel-Technologie, die Tem­per­atur und Feuchtigkeit automa­tisch reg­uliert und ins Gle­ichgewicht bringt – so kann ein opti­males Wohlfüh­lk­lima noch schneller erre­icht wer­den. Erzielt wird dies unter anderem mith­ilfe des Kondenswasser-Recycling-Systems, dank dem die Geräte keinen zusät­zlichen Tank benöti­gen, da sich nur wenig Flüs­sigkeit im Gerät ansam­melt. Dies macht die De’Longhi Kli­maan­la­gen bei der Ent­feuch­tung des Raumes beson­ders wirksam.

Mit küh­lem Kopf den Som­mer genießen
Zudem sind die Geräte sehr energieef­fizient und weisen min­destens die Energieef­fizien­zk­lasse A+ auf, der PAC EX 100 als einziges Gerät auf dem deutschen Markt sogar A++. Ein echtes Kraft­paket ist das 3.200 Watt starke Hochleis­tungsklim­agerät Pin­guino mit Wasser-Luft-Technologie, PAC WE 128 Eco Silent. Das paten­tierte Küh­lungssys­tem arbeitet mit einem sep­a­raten Wasser­tank im Gerätege­häuse und kann damit bis zu 30 Prozent höhere Leis­tungswerte erre­ichen – und das bei geringem Stromver­brauch und reduziertem Geräusch­pegel. Erst wenn sich kein Wasser mehr im Gehäuse befindet, schal­tet das Klim­agerät auf die Luft-Luft-Technologie um. Die energieef­fizien­ten Klim­ageräte erfreuen jedoch nicht nur den Geld­beu­tel, son­dern arbeiten zudem mit dem natür­lichen Käl­temit­tel R290. Das ungiftige Gas schadet weder der Ozon­schicht, noch fördert es den Treib­haus­ef­fekt, sodass die san­fte Kühle unbeschw­ert genossen wer­den kann.

Unverbindliche Preisempfehlung
Pin­guino Luft-Luft-Klimagerät, PAC AN 112 Silent, 799,- €
Pin­guino Luft-Luft-Klimagerät, PAC EX 100, 949,- €
Pin­guino Wasser-Luft-Klimagerät, PAC WE 112 Eco, 1.099,- €
Pin­guino Wasser-Luft-Klimagerät, PAC WE 128 Eco Silent, 1.249,- €

1Quelle: Umwelt­bun­de­samt (2005): „Gesün­der wohnen – aber wie?“, www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/2885.pdf.
2Quelle: Rat­ge­ber Herz-Kreislauf: „Leben­snotwendig und kom­plex: Die Atmung“, www.ratgeber-herz-kreislauf.de/herz-kreislauf-system/atmung/.
3Quelle: W wie Wis­sen (2009): Welt in Zahlen – Schwitzen, www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/2009/welt-in-zahlen-schwitzen-100.html.

PM_DL_Klima

Down­load Bild­ma­te­r­ial De’Longhi Klima

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein, Klimatisierung, Luftbehandlung and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.