PrimaDonna Elite von De’Longhi ist KüchenInnovation des Jahres 2016

Kaffeevollautomat erhielt den Konsumentenpreis der Initiative LifeCare dank Bedienkomfort, Innovation und Design

Neu-Isenburg, 25. Feb­ruar 2016 – Er ist inter­ak­tiv, lässt sich auch per Smart­phone oder Tablet bedi­enen, bere­itet auf Knopf­druck 21 Heißgetränke zu und sieht oben­drein gut aus.  Die Rede ist von De‘Longhis Premium-Kaffeevollautomaten Pri­maDonna Elite. Auf der Kon­sumgüter­messe Ambi­ente in Frank­furt erhielt er jetzt den inter­na­tional ange­se­henen  Kon­sumenten­preis „KüchenIn­no­va­tion des Jahres®“ in der Kat­e­gorie Elek­trokleingeräte. Den Auss­chlag dafür gaben der hohe Bedi­enkom­fort, die inno­v­a­tive Tech­nik und das ele­gante Design der Pri­maDonna Elite. Auf der Basis von Kon­sumenten­be­fra­gun­gen wird der Preis seit 2006 alljährlich von der Ini­tia­tive  Life­Care ver­liehen. Als ver­trauenswürdi­ges Güte­siegel ist er eine wichtige Ori­en­tierung­shilfe für den Konsumenten.

Diese Ausze­ich­nung für die Pri­maDonna Elite freut uns ganz beson­ders“, sagt Markus Heinig, Brand Man­ager von De’Longhi. „Beson­ders die ein­fache und intu­itive Bedi­enung ist eine der Stärken von De’Longhi Vol­lau­to­maten und die Pri­maDonna Elite setzt hier neue Maßstäbe.“ Über die Ver­gabe der Preise entschei­den die Kon­sumenten – also diejeni­gen, für die die Pro­dukte gemacht wer­den. Bei kaum einem anderen Branchen­preis spielt ihre Mei­n­ung eine so große Rolle. Nach einer Vorauswahl durch eine Experten­jury befragt ein unab­hängiges Mark­t­forschungsin­sti­tut eine repräsen­ta­tive Anzahl von Ver­brauch­ern. Deren Antworten waren auch für die diesjährige Prämierung der Pri­maDonna Elite entscheidend.

Was die Umfrageteil­nehmer überzeugt haben dürfte: Die Pri­maDonna Elite ist einer der ersten inter­ak­tiven Kaf­feevol­lau­to­maten. Mit Hilfe der COFFEE LINK App und mobilen Endgeräten kann man sie sogar aus der Dis­tanz bedi­enen. Die App bietet eine Vielzahl von Kaffee-Rezepten, die sich indi­vidu­ell vari­ieren und in bis zu sechs ver­schiede­nen Pro­filen abspe­ich­ern lassen. Darüber hin­aus lassen sich auch neue Rezepte hinzufü­gen. Es genügt ein Klick auf dem Bild­schirm von Smart­phone oder Tablet – oder auf dem TFT-Touchscreen des Auto­maten selbst – und schon fließt das Wun­schgetränk in die Tasse: Long Cof­fee, Espresso, Cap­puc­cino, Latte Mac­chi­ato, heiße Schoko­lade, Tee­wasser oder das ganz per­sön­liche Liebling­sheißgetränk. Nicht zuletzt ist die Pri­maDonna Elite ein Beispiel für die glück­liche Verbindung von ital­ienis­chem Design und kom­fort­abler Funk­tion – eine echte Küchenin­no­va­tion von  De’Longhi eben.

UVP:

Pri­maDonna Elite ECAM 656.75.MS                                1.699,00 Euro
Pri­maDonna Elite ECAM 656.55.MS                                1.499,00 Euro

Im Han­del erhältlich.

PM DeLonghi_PrimaDonna Elite_KuechenInnovation des Jahres

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein, Kaffeevollautomat and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.