Heiße Eisen im Kampf gegen die Falten auf der IFA

Berlinerinnen lassen bei der Deutschen Bügelmeisterschaft alle hinter sich

Berlin, 4. Sep­tem­ber 2011 – Die Deutsche Bügelmeis­terin 2011 ist gefun­den: Im Finale auf dem IFA-Stand von De’Longhi hat sich Amina Thrun aus Berlin gegen die Konkur­renz aus ganz Deutsch­land durchge­setzt. Die neue Meis­terin dampfte alle Fal­ten aus den Klam­ot­ten und hatte dabei noch Zeit für Akro­batik.

Die Jury um Bügel-King Richard Lee sowie die RTL-Stars Bibi und Rolli, war ebenso begeis­tert von ihrer Per­for­mance, wie die vie­len Zuschauer: „Sie hat eine großar­tige Show geliefert. Wer so schnell und gut bügeln kann und dabei auf einem Bein im Spa­gat steht, muss ein­fach Deutscher Bügelmeis­ter wer­den“, freute sich Richard Lee, selbst Welt­meis­ter im Kunstbügeln.

Punkte für Qual­ität und Show
Bei der Drit­ten Deutschen Bügelmeis­ter­schaft haben ins­ge­samt 18 Final­is­ten um den Titel gekämpft. Qual­i­fiziert hat­ten sie sich bei den regionalen Vorentschei­den in ganz Deutsch­land. Dabei mussten in acht Minuten vier Klei­dungsstücke gebügelt wer­den. Die Wer­tungspunkte hat die Jury wieder nach Qual­ität und Show-Effekt vergeben. Das haben die Final­is­ten auch clever für sich genutzt: Die Bügel-Fans haben gesun­gen, getanzt und die Jury mit Glitter-Staub in Szene gesetzt, aber mit Ami­nas Per­for­mance kon­nte keiner mithalten.

Die neue Deutsche Bügelmeis­terin hat auch das Mod­er­a­torenteam Melina Rost und Thomas Ohrner beein­druckt. „Amina hat wirk­lich eine tolle Leis­tung gebracht. Die Akro­batik war umw­er­fend und sie hat dazu noch wirk­lich gute Bügel­ergeb­nisse geliefert. Aber die Zweit– und Drittplatzierten waren auch super, das war am Ende noch richtig knapp“, freute sich Thomas Ohrner über den span­nen­den Aus­gang des Finales.

Beloh­nung für den Kampf gegen die Knit­ter­fal­ten
Neben dem Titel Deutsche Bügelmeis­terin 2011 hat die 22-jährige Berlinerin eine Woch­enen­dreise für zwei Per­so­nen nach Venedig und gewon­nen. Die Zweit– und Drittplatzierten wur­den mit Geräten aus dem Hause De’Longhi belohnt: Die Vize­meis­terin Vera Jaku­bik –eben­falls aus der Haupt­stadt– gewann einen Premium-Kaffeevollautomaten, die Pri­madonna S De Luxe. Die Drittplatzierte, Iris Bohrmann aus Bochum, kann sich mit der Dampf­bügel­sta­tion Stirella VVX 1870 Dual Vap und dem passenden Komfort-Bügeltisch schon für das näch­ste Jahr warmbügeln.

Die Suche nach dem Besten — online und offline
In diesem Jahr kon­nten sich die Bügelfans neben den regionalen Vorentschei­den erst­mals auch auf Face­book für das Finale unter dem Funk­turm qual­i­fizieren. Auf der Seite der Bügel­profis gibt Bügel-King Richard Lee dazu noch wertvolle Bügel-Tipps, wie man ein Hemd in weniger als drei Minuten  fal­tenfrei bekommt.

Pressemit­teilung: “Heiße Eisen im Kampf gegen die Fal­ten auf der IFA

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Bügeln and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.