AvantGarde – Die PrimaDonna Avant in Chrom setzt neue Akzente

Der Premium-Kaffeevollautomat PrimaDonna Avant ESAM 6750 CHROM von De’Longhi vereint HighTech mit Stil und Genuss

Seli­gen­stadt, 30. August 2012 – Strahlen­der Star: Die neue Pri­madonna Avant in Chrom besticht durch glänzende Ele­ganz. Sie wirkt durch ihr küh­les Under­state­ment, ihre All­t­agstauglichkeit und Robus­theit, gepaart mit zeit­losem Design. Ihr Äußeres aus beson­ders resisten­tem, sil­ber­glänzen­dem Chrom­stahl 430 verbindet sich mit einem HighTech-Innenleben und zahlre­ichen, raf­finierten Funk­tio­nen. Dazu gehören etwa ihr paten­tiertes Milchauf­schäum­sys­tem, die her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe und ihr extra großes Sensorbedienfeld.

Auf Knopf­druck alles, was des Kaf­feel­ieb­habers Herz begehrt

Das Sen­sorbe­di­en­feld mit Textdis­play auf der Front­seite der Pri­madonna Avant macht es intu­itiv ein­fach, jede Kaf­feespezial­ität auf den Tisch zu zaubern. Der Automat liefert auf Knopf­druck – über die Direk­t­wahltas­ten – Caffè Latte, Cap­puc­cino, Latte Mac­chi­ato, Espresso, heiße Milch oder heißes Tee­wasser. Für die Kaf­feezu­bere­itung kann neben Kaf­fee­bohnen auch gemahlener Kaf­fee, z. B. für entkof­feinierte Kaf­feespezial­itäten, ver­wen­det wer­den. Mit der Long-Coffee-Funktion bere­itet er im Schwall­brühver­fahren auch tra­di­tionellen Früh­stück­skaf­fee zu, ganz nach Wun­sch in 1 oder 2 Tassen. Die per­sön­liche Kaf­feekreation kann ganz ein­fach mit der „Mein Kaffee“-Funktion gespe­ichert und jed­erzeit in gle­icher Qual­ität abgerufen werden.

Dank des paten­tierten Milchauf­schäum­sys­tems bietet die Pri­madonna Avant alle Milchkaffee-Spezialitäten auf Tas­ten­druck. Der Milch­schaum fließt entweder als heiße Milch, lock­erer oder fes­ter Schaum, direkt in die Tasse. Die Milch­schaumkon­sis­tenz lässt sich über den Var­i­ore­gler bequem und indi­vidu­ell ein­stellen. Der Milch­be­häl­ter ist spül­maschi­nen­fest, abnehm­bar und kann sep­a­rat im Kühlschrank auf­be­wahrt wer­den. Die Pri­madonna Avant reinigt die Milch­schaum­leitun­gen außer­dem auf Knopf­druck hygien­isch mit heißem Wasser und Dampf. Mit der zusät­zlichen Milchauf­schäumdüse und dem Schnell­dampf­sys­tem kann die Milch für Latte Mac­chi­ato oder Cap­puc­cino auch im tra­di­tionellen Ver­fahren aufgeschäumt wer­den – ein­fach und in Sekundenschnelle.

Eine leise, pflegele­ichte Primadonna

Kaum zu hören: das inte­gri­erte, auf 13 Stufen ein­stell­bare Kegelmahlw­erk. Denn eine Pri­madonna muss nicht laut wer­den, um zu beein­drucken. Ihr tech­nis­ches Herzstück ist die paten­tierte Brüh­gruppe. Dank ihrer her­vor­ra­gen­den Wärmev­erteilung gelingt jeder Espresso und jeder Kaf­fee per­fekt – mit dem genau richti­gen Aroma und in der genau richti­gen Tem­per­atur, die sich in 4 Stufen ein­stellen lässt. Die Brüh­gruppe ist wartungsarm und ein­fach her­aus­nehm­bar. So lässt sich das Innere der Pri­madonna Avant ebenso prob­lem­los reini­gen wie das chromstahl-glänzende Äußere.

Alles in allem: De’Longhis Premium-Modell Pri­madonna Avant ESAM 6750 Chrom ist Tech­nolo­gie auf dem neuesten Stand mit her­aus­ra­gen­dem Design.

 

UVP Pri­maDonna Avant ESAM 6750 CHROM:                                1.599 Euro

Ab Sep­tem­ber 2012 im Han­del erhältlich.

 

PM De’Longhi_PrimaDonna Avant ESAM 6750 CHROM

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kaffeemaschinen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.