Kaffeevollautomaten für stilbewusste Genießer

Die Magnifica S Cappuccino ECAM 22.360 und die Magnifica S ECAM 21.117 von De’Longhi

Seli­gen­stadt, 30. August 2012 – Wahre Kaf­feefre­unde beweisen Geschmack nicht erst auf der Zunge, son­dern schon bei der Zubere­itung. De’Longhi hat die Vol­lau­to­maten Mag­nifica S Cap­puc­cino ECAM 22.360 und Mag­nifica S ECAM 21.117 für all jene entwick­elt, die schon in der Küche zeigen wollen: Hier sind Ken­ner am Werk. Beide Maschi­nen — erhältlich in Schwarz und Sil­ber — überzeu­gen auf den ersten Blick mit ihrem kom­pak­ten, abgerun­de­ten Design. Auf den zweiten Blick offen­baren sie ihre beson­deren Funk­tio­nen: Cap­puc­cino oder Latte Mac­chi­ato bei der Mag­nifica S Cap­puc­cino, oder im tra­di­tionellen Ver­fahren mit Auf­schäumdüse bei der Mag­nifica S. Bei bei­den Geräten ist die Brüh­gruppe voll­ständig her­aus­nehm­bar und ein­fach zu reinigen.

Sie eige­nen sich sowohl für Kaf­fee­bohnen als auch für gemahle­nen Kaf­fee. Beide Mod­elle besitzen intel­li­gente Energiespar-Funktionen. Darüber hin­aus glänzt jeder Automat mit seinen ganz eige­nen Besonderheiten.

Cap­puc­cino auf einen Tastendruck

Dank ihres paten­tierten Milchauf­schäum­sys­tems ist die Mag­nifica S Cap­puc­cino ideal für alle Capuc­cino– und Latte Macchiato-Freunde, die ihr Lieblings­getränk — und weit­ere Milchkaf­feespezial­itäten — auf Knopf­druck genießen möchten. Glanzstück des Geräts ist der neue Milch­be­häl­ter, mit dessen Vario-Drehregler sich die Kon­sis­tenz des Milch­schaums exakt nach Wun­sch ein­stellen lässt, von cremig bis flüssig-heiß. Ein weit­erer Clou ist die Auto-Clean-Funktion: Dazu wird der Drehre­gler ein­fach auf Clean gestellt, und die Milch­schaum­leitun­gen wer­den automa­tisch mit heißem Dampf und Wasser gesäu­bert. Zudem kann man den Behäl­ter abnehmen, sep­a­rat im Kühlschrank auf­be­wahren und in der Spül­mas­chine reini­gen. Eben­falls markant ist das dig­i­tale Textdis­play des Geräts, das die Bedi­enung stark vere­in­facht. Damit jeder den Kaf­fee genau nach seinem Geschmack erhält, zeigen Bildsym­bole an, welche Kaf­feespezial­ität gewählt wurde. Weit­ere Icons sig­nal­isieren, ob Wasser nachge­füllt oder die Mas­chine entkalkt wer­den muss. Auf dem übersichtlichen Bedi­en­feld kann der Nutzer mit Direk­t­wahltas­ten ver­schiede­nen Kaffee-Spezialitäten, deren Stärke und Größe sowie die Zahl der Tassen wählen. Dank des inno­v­a­tiven Heizsys­tems ist der Kaf­fee dabei immer opti­mal temperiert.

Die Mas­chine für die Espres­so­bar zuhause

Tra­di­tions­be­wusste Kaf­fee­ge­nießer, die ihren Cap­puc­cino am lieb­sten wie ein pro­fes­sioneller Barista zubere­iten, liegen mit der Mag­nifica S genau richtig. De’Longhi hat den Auto­maten mit einer Milchauf­schäumdüse aus­ges­tat­tet, mit deren Hilfe sich prob­lem­los Cap­puc­cino, Latte Mac­chi­ato und heiße Milch zubere­iten lassen. Auf dem neu gestal­teten Bedi­en­feld kön­nen die Nutzer jede gewün­schte Kaf­feespezial­ität anwählen. Über einen Drehre­gler stellen sie die Stärke des Kaf­feearo­mas manuell ein, und per Direk­t­wahltas­ten ordern sie einen Espresso oder geben an, ob sie ein oder zwei Tassen benöti­gen. Wasser– und Kaf­feemenge sind ebenso indi­vidu­ell ein­stell­bar wie die gewün­schte Tem­per­atur des Getränks.

Fazit: In bei­den Vol­lau­to­maten vere­int De’Longhi stil­volles Design mit durch­dachter Tech­nik und einer Vielzahl nüt­zlicher Funk­tio­nen – damit kein Kaf­feewun­sch uner­füllt bleibt.

UVP:

ECAM 22.360.S Sil­ber:                 899 Euro

ECAM 22.360.B Schwarz:          849 Euro

 

ECAM 22.117.SB Sil­ber:              549 Euro

ECAM 22.117.B Schwarz:          499 Euro

Ab Sep­tem­ber 2012 im Han­del erhältlich.

 

PM_De’Longhi_Magnifica S & Mag­nifica S Cappuccino

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kaffeemaschinen and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.