Traditionelles Barista-Feeling für Zuhause

Die drei neuen Siebträger der ECP-Serie von De’Longhi bringen Einsteigern und anspruchsvollen Kaffeeliebhabern besten Kaffeegenuss nach Hause

Neu-Isenburg, 03. Mai 2016 – Echt ital­ienis­cher Kaf­fee­genuss bedeutet für viele Kaf­feefre­unde vor allem Liebe zum Detail. Sie fängt bei der Auswahl der per­fek­ten Kaf­feesorte an, geht über das Mahlen der Bohnen mit einer tra­di­tionellen Kaf­feemühle bis hin zum Auf­schäu­men der Milch per Hand für Cap­puc­cino und Co. Für alle Lieb­haber der Kaf­fee­tra­di­tion bringt De’Longhi nun eine neue Siebträger-Serie mit prak­tis­chem Cappuccino-System auf den Markt. Die drei Sieb­träger ECP31.21, ECP33.21 und ECP35.31 vere­inen ital­ienis­ches Design gekonnt mit De’Longhi-typischer Funk­tion­al­ität und tech­nis­cher Raf­fi­nesse: Sie sind für gemahlenes Espres­sop­ul­ver ebenso geeignet wie für die Ver­wen­dung von E.S.E. Pads. Große Gläser für Latte Mac­chi­ato finden bei den Mod­ellen mit flex­i­bler, abnehm­barer Abtropf­schale – ECP33.21 und ECP35.31 – bequem ihren Platz. Let­zteres bietet Kaf­fee­ex­perten mit der pro­fes­sionellen Milch­schaumdüse im Han­dum­drehen sowohl heiße Milch als auch fein­pori­gen, cremi­gen Milch­schaum. Dem Barista-Feeling in den eige­nen vier Wän­den steht somit nichts im Weg.

Ele­gant und funk­tional
Neben dem Kaf­fee­genuss ist die neue Siebträger-Range mit ihren klaren Lin­ien, dem Premium-Aluminium-Finish in schwarz und sil­ber sowie den Chrom-Applikationen nicht nur etwas für das Auge: Sie ist auch prak­tisch, denn die drei mit­geliefer­ten Crema-Siebeinsätze für eine oder zwei Tassen und die Ver­wen­dung von E.S.E Pads kön­nen bequem im Deckel des 1,1 Liter Wasser­tanks ver­staut wer­den. Neue Kon­trol­lleuchten für den An/Aus Modus und die Auswahl zwis­chen Espresso und Cap­puc­cino erle­ichtern die Bedi­enung – dank Heißwasser­funk­tion lässt sich aber auch Tee­wasser mit den Sieb­trägern zubere­iten.  Über zwei sep­a­rate Ther­mostate lassen sich die Wasser– und Dampftem­per­atur ein­fach kon­trol­lieren. Für Sicher­heit und Energieef­fizienz sorgt die automa­tis­che Abschal­tung neun Minuten nach dem let­zten  Tassenbezug.

Kaf­fee­genuss im Han­dum­drehen
Aro­ma­tis­cher Espresso ist mit der ECP-Range dank Thermoblock-Heizsystem in Kürze gebrüht. Aber auch Milch­schaum­spezial­itäten wie Cap­puc­cino oder Latte Mac­chi­ato sind im Nu zubere­itet: Alle Mod­elle ver­fü­gen über das Cappuccino-System – mit 360°-schwenkbarer Dampfdüse in der Hand­habung denkbar ein­fach und bequem. Unter­stützt vom prak­tis­chen Dampf­men­gen­re­gler ver­mis­cht die Milchauf­schäumdüse Dampf, Luft und Milch zu beson­ders cremigem Schaum. Mit der pro­fes­sionellen Milch­schaumdüse kann man bei dem Mod­ell ECP35.31 sogar zwis­chen der Zubere­itung von heißem Milch­schaum oder heißer Milch für Caffè Latte ital­ienis­cher Art auswählen. Größt­möglichen Kom­fort für Milch­schaum­ge­nießer bietet die exk­lu­sive flex­i­ble Abtropf­schale der Mod­elle ECP33.21 und ECP35.31. Ihr spezielles Design erlaubt es bis zu 13 Zen­time­ter hohen Gläsern für Latte Mac­chi­ato ihren Platz unter dem Kaf­feeaus­lauf zu finden. Der inte­gri­erte Tassen­wärmer – beim Mod­ell ECP35.31 exk­lu­siv aus Met­all – sowie der mit­gelieferte Kaf­fee­tam­per machen das Barista-Feeling in der eige­nen Küche perfekt.

UVP:
ECP35.31
:  159,99 Euro
ECP33.21
:  139,99 Euro
ECP31.21
: 129,99 Euro

Im Han­del erhältlich.

PM_DeLonghi_Traditionelles_Barista-Feeling_fuer_Zuhause

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kaffeemaschinen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.