Zum Jubiläum gibt es Gold

De’Longhi feiert Absatz von einer Million Kaffeevollautomaten

Seli­gen­stadt, 5. März 2012 – Eine Mil­lion Kaf­feevol­lau­to­maten hat der ital­ienis­che Elek­trokonz­ern De’Longhi in Deutsch­land bis heute verkauft. Zum Jubiläum erhal­ten die Kon­sumenten jetzt ein beson­deres Geschenk. Der erste Kaf­feevol­lau­tomat, den De’Longhi in Deutsch­land auf den Markt brachte – die Mag­nifica ESAM 3000 – ist jetzt für kurze Zeit zu einer unverbindlichen Aktion­spreisempfehlung der De’Longhi Deutsch­land GmbH von 299 statt einer unverbindlichen Preisempfehlung von 549 Euro zu erwer­ben. Darüber hin­aus kön­nen die Kon­sumenten auch noch auf eine streng lim­i­tierte Son­dered­i­tion der Mas­chine in Gold bieten. Der Erlös aus der Ver­steigerung der gold­e­nen ESAM 3000 kommt der Kinder­hil­f­sor­gan­i­sa­tion TRIBUTE TO BAMBI-Stiftung zu Gute.

Die ital­ienis­che Tra­di­tion­s­marke De’Longhi verkauft seit 2004 in Deutsch­land Kaf­feevol­lau­to­maten – und das mit einem überwälti­gen­den Erfolg. Heute ist das Unternehmen nicht nur mit Abstand Mark­t­führer auf diesem Sek­tor, son­dern auch im Gesamt­markt für Espres­sogeräte. Zum Jubiläum von einer Mil­lion verkauften Kaf­feevol­lau­to­maten macht De’Longhi seinen Kun­den deshalb ein ganz beson­deres Präsent: Der Best­seller, die Mag­nifica ESAM 3000, ist nur für den Aktion­szeitraum vom 01. – 31. März zu einer unverbindlichen Aktion­spreisempfehlung der De’Longhi Deutsch­land GmbH von 299 statt der unverbindlichen Preisempfehlung von 549 Euro im Han­del. „Wir freuen uns, unseren treuen Kun­den ein solch attrak­tives Ange­bot machen zu kön­nen“, sagt Hel­mut Gelt­ner, seit 2001 Geschäfts­führer der De’Longhi Deutsch­land GmbH. Zusät­zlich gewährt der ital­ienis­che Mark­t­führer auch auf andere, aus­gewählte Kaffee-Vollautomaten im Aktion­szeitraum einen zehn­prozenti­gen Jubiläumsrabatt.

Jubiläumsedi­tion in Gold

Das High­light der Jubiläum­sak­tion ist jedoch eine streng lim­i­tierte Son­dered­i­tion der Mag­nifica ESAM 3000 in Gold. Für 400 gold­far­bene Son­der­mod­elle, die es nicht käu­flich zu erwer­ben gibt, kön­nen Kun­den beim teil­nehmenden Han­del ein Gebot in einer Teil­nah­me­box abgeben. Die jew­eils höch­sten Gebote erhal­ten den Zuschlag. Der Erlös kommt hil­fs­bedürfti­gen Kindern zu Gute, denn das Geld erhält die TRIBUTE TO BAMBI-Stiftung, die vom Burda-Verlag ins Leben gerufen und von De’Longhi unter­stützt wird. Die Stiftung fördert u. a. „Offroad Kids“, eine bun­desweite Hil­f­sor­gan­i­sa­tion für Straßenkinder, das Kinder­hos­piz Son­nen­hof mit dem Verein für leukämie– und tumorkranke Kinder sowie das Kinder­haus Atem­re­ich in München. Die Stiftungsvor­sitzende Patri­cia Riekel wurde für ihr Engage­ment mit dem KIND-Award des Vere­ins Kinder­lachen e. V. ausgezeichnet.

Die Erfol­gs­geschichte von De’Longhi im Kaf­feeseg­ment in Deutsch­land begann 2004 mit der Mark­te­in­führung der Mag­nifica ESAM 3000. Seit­dem hat sich das Unternehmen aus dem ital­ienis­chen Tre­viso sukzes­sive zum Mark­t­führer entwick­elt. 2008 wurde die Umsatz­marke von 100 Mil­lio­nen Euro erre­icht. Seit 2009 sind die Ital­iener Mark­t­führer im Gesamt­markt Espres­so­pro­dukte und verkauften bere­its 2010, also nur fünf Jahre nach Mark­tein­tritt, fast genauso viele Kaf­feevol­lau­to­maten wie die bei­den größten Wet­tbe­wer­ber zusam­men. 2011 kon­nte De’Longhi in Deutsch­land einen Gesam­tum­satz von über 175 Mil­lio­nen Euro verzeichnen.

PM DeLonghi_Eine_Million_Automaten

Druck­fähige Bilder in einer Auflö­sung von 300 dpi sind erhältlich über den Pressekontakt.

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kaffeemaschinen and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.