NESCAFÉ® Dolce Gusto® Eclipse: Einzigartige Symbiose von Funktion und Design

Neu-Isenburg, Sep­tem­ber 2016 – Design, das begeis­tert – Funk­tio­nen, die überraschen. Die Zubere­itung einer solchen Vielzahl von Kalt– und Heißgetränken ver­mutet wahrschein­lich kaum jemand, der das futur­is­tis­che Desig­nob­jekt – die neue Dolce Gusto® Eclipse von De’Longhi – zum ersten Mal sieht. Doch mit dem Ein­schal­ten wird wie von Zauber­hand klar, was sich hin­ter dem kreis­run­den Design­stück in mod­ernem Mattschwarz oder ele­gan­tem Sil­ber ver­birgt. Auf Fin­ger­druck öffnet sich die Mas­chine und pro­duziert sofort eine Vielzahl kalter und heißer Getränke – vom klas­sis­chen Kaf­fee über Tee und Kakao bis hin zu erfrischen­dem Eis­tee oder leck­erem Eis-Cappuccino. Dank des intu­itiven Sensor-Touch Bedi­en­felds genügt eine san­fte Berührung und die gewün­schte Getränke­menge fließt in Tasse oder Glas. Die Energie– spar­funk­tion run­det das Mul­ti­funk­tion­s­gerät ab – fünf Minuten nach dem let­zten Tassen­bezug schal­tet sich das Must-have für Design­lieb­haber automa­tisch aus.

Optisch ein Hochgenuss, verza­ubert die Dolce Gusto® Eclipse in weni­gen Augen­blicken auch den Gau­men mit köstlichen heißen oder kalten Kaffee-, Tee– und Milch­vari­a­tio­nen. Eine ein­fache Berührung reicht und die ele­gante kre­is­för­mige Mas­chine öffnet sich automa­tisch für die Getränkezu­bere­itung. Dank des Aluminium-Thermoblocks ist kein Vorheizen nötig, das Lieblings­getränk wird direkt und ohne Wartezeit zubere­itet. Mith­ilfe des inno­v­a­tiven Bedi­en­felds mit Sensor-Touch wer­den die Spezial­itäten – vom aro­ma­tis­chen Espresso bis hin zum Kaf­fee im XL-Format mit bis zu 300 ml Füll­menge – gewählt und zubere­itet. Die intel­li­gente Flow-Stop-Technologie stoppt die Mas­chine nach der Zubere­itung automa­tisch. Ein­faches Han­dling garantiert.

En détail durch­dacht
Für eine kom­fort­able Hand­habung ver­fügt die Eclipse über eine dreifach höhen­ver­stell­bare Abtropf­schale für unter­schiedliche Tassen– und Glashöhen. Ein smart inte­gri­ertes Sicht­fen­ster am großen, abnehm­baren Wasser­tank mit einer Füll­menge von 1,0 Liter lässt jed­erzeit den Wasser­füll­stand erken­nen. So lässt sich auf einen Blick prüfen, ob das Wasser noch für den näch­sten Kaf­fee aus­re­icht. Auch in puncto Energieef­fizienz kann die Eclipse überzeu­gen, denn sie schal­tet sich fünf Minuten nach dem let­zten Ein­satz automa­tisch in den Stand-by-Modus. Manuell lässt sich die Mas­chine dann wieder schließen und bere­ichert als futur­is­tis­ches Desig­nob­jekt jeden Küchen– und Wohnraum.

Die NESCAFÉ® Dolce Gusto® Eclipse ist in den Far­ben Mattschwarz und Sil­ber ab
Sep­tem­ber 2016 für 179,99 Euro (UVP) im Han­del erhältlich. Weit­ere Infor­ma­tio­nen über De’Longhi sind auf der Web­site www.delonghi.de abrufbar.

PM De’Longhi NESCAFÉ® Dolce Gusto® Eclipse

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kapselmaschine and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.